Was nichts kostet, das taugt nichts?!

Seit den Demonstrationen rund um ACTA und dem Wahlerfolg der Piraten im Saarland kocht die mediale Berichterstattung erneut hoch. Die Diskussion rund um Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und der vermeintlichen Kostenloskultur ist erneut angefacht.

Am Dienstag, den 17. April, treffen wir uns um 19:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle (Borsbergstr. 32 / 8. Etage), um den aktuellen Stand der Debatte zu erörtern und die schon vorhandenen Positionen der Piraten zu vermitteln.

Ziel des Abends soll es sein, jedem Argumentationshilfen an die Hand zu geben, um unser Programm z.B. an Infoständen in der Innenstadt besser zu kommunizieren.

Detailliertere Infos zum Thema findet ihr hier: Papier der Piratenpartei zur Reform des Urheberrechts

 


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Nächste Termine

Feb
26
Mi
22:00 Stammtisch @ Blondes Louisenstr 74
Stammtisch @ Blondes Louisenstr 74
Feb 26 um 22:00 – 23:55
Stammtisch der (Hochschul-)Piraten Dresden
Feb
28
Fr
16:00 Piratensprechstunde @ Rothenburger Str. 7
Piratensprechstunde @ Rothenburger Str. 7
Feb 28 um 16:00 – 17:00
Du wolltest immer schonmal mit einem Stadtrat oder Bezirksrat über Kommunalpolitik reden? Du hast eine Idee, die du gerne teilen möchtest? Dich nervt irgendwas sehr, und die Stadt sollte das unbedingt ändern? Oder willst du einfach mal Piratenluft schnuppern und gucken, was wir stadtpolitisch so treiben? Dann komm zur Piratensprechstunde der Neustadtpiraten – jeden Freitag in ungeraden Wochen, 16 bis 17 Uhr in unserer Geschäftsstelle (Rothenburger Straße 7). Es empfangen dich unser Piraten-Stadtrat Martin Schulte-Wissermann und Piraten-Bezirksrat Jan Kossick.