Erster Mandatspirat in Dresden

Die Piratenpartei Dresden erhält mit dem Neustädter Ortsbeirat Dr. Martin Schulte-Wissermann ihren ersten Sitz in der Dresdner Lokalpolitik.

Früher als der nächste Wahltermin es hätte ahnen lassen sind die Dresdner Piraten im ersten politischen Gremium der Stadt vertreten. Der Neustädter Martin Schulte-Wissermann, der durch die nichtmitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigung „Bürgerbündnis Dresden“ in den Ortsbeirat Neustadt entsandt wurde, ist seit kurzem Mitglied der Piratenpartei. „Für mich sind die Piraten das interessanteste Projekt, das wir seit über 20 Jahren in der politischen Landschaft beobachten können. Hier entsteht nicht nur eine neue Partei – hier entsteht ein neues politisches Denken und Arbeiten“, erklärt er diesen Schritt.

Der stellvertretende Vorsitzende der Dresdner Piraten, Marcel Ritschel, begrüßt den Beitritt: „Die sachorientierte Parteiunabhängigkeit und die generelle Ablehnung des Fraktionszwangs sehe ich als starke Gemeinsamkeiten mit dem Bürgerbündnis – besonders im Ringen um eine Reform des politischen Prozesses.“ Der Ortsbeirat wird am kommenden Montag, den 18. Juni, zum ersten Mal mit Beteiligung der Piraten tagen. „Wir freuen uns über den direkteren Draht zum Ortsbeirat und sind auf die Zusammenarbeit sehr gespannt“, erklärt Anna Katharina Vogelgesang, die stellvertretende Vorsitzende der Dresdner Neustadtpiraten.

Auch künftig wird Martin Schulte-Wissermann dem Bürgerbündnis treu bleiben. Hier sei die Toleranz der Piraten, mehrere Mitgliedschaften in Parteien und Wählervereinigungen zuzulassen, vorbildlich. „Natürlich hoffe ich, dass meine Entscheidung Nachahmer finden wird“, erklärt er.


Kommentare

9 Kommentare zu Erster Mandatspirat in Dresden

  1. bernstroem schrieb am

    @RiloKiley
    ich muss twitter noch lernen, da ich real-life-meetings bevorzuge. aber ich bin wandlungsfaehig.! hilfe erwuenscht! mittwoch, beim neustadttreffen der piraten?

    msw

  2. bernstroem schrieb am

    msw :
    @RiloKiley
    ich muss twitter noch lernen, da ich real-life-meetings bevorzuge. aber ich bin wandlungsfaehig.! hilfe erwuenscht! mittwoch, beim neustadttreffen der piraten?
    msw

  3. Sachsenwolf schrieb am

    Diesen lieben Menschen habe ich vor einigem Tagen persönlich mal bei einem Treffen der Piraten getroffen.
    Gut, dass wir ein weiteres vernünftiges Mitglied in unseren Reihen an Bord haben!

    Willkommen an Bord sagt
    Sachsenwolf
    Peter J. Müller

  4. Xazew schrieb am

    @Rilokiley: Stress jetzt nicht gleich mit Twitter! Uns gibt es auch live. Außrdem wer bei uns sich aktiv einbringt, braucht auch nicht zwingend einen Twitter- oder Facebookaccount. So zB unser Beisetzer im KV, Andreas. Der hat das alles nicht und ist trotzdem ein anständiger Pirat und Beisetzer.

  5. occcu schrieb am

    Leute….

    das war doch nur ein Scherz von RiloKiley. (Erkennbar am Smiley dahinter.) Meine Güte, da muss man doch nicht gleich so aggro drauf reagieren. Alles smooth. 🙂

  6. Kritik am seltsamen Duktus:
    „Mandatspirat
    nichtmitgliedschaftlich
    treu bleiben“
    WTF?

    Kritik an der selektiven Mißachtung des Subsidaritätsprinzip:
    Geschenkt.

    Fazit: Gute Sache das ist.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Nächste Termine

Mai
29
Mi
21:00 Piraten-Stammtisch
Piraten-Stammtisch
Mai 29 um 21:00 – Mai 30 um 0:00
Der Stammtisch der neustadtpiraten, aktuell auch genutzt vom gesamten KV Dresden. Kommt vorbei und redet mir uns!
Jun
5
Mi
21:00 Piraten-Stammtisch
Piraten-Stammtisch
Jun 5 um 21:00 – Jun 6 um 0:00
Der Stammtisch der neustadtpiraten, aktuell auch genutzt vom gesamten KV Dresden. Kommt vorbei und redet mir uns!