43. Sitzung des Dresdner Stadtrates

Am kommenden Donnerstag, den 12. Juli, tagt zum 43. Mal der Dresdner Stadtrat im Kulturrathaus. Die Sitzung wird wie beim letzten Mal zwei Tage dauern.

Das Globus-Projekt steht wieder auf der Tagesordnung. Es ist anzunehmen, dass die Linke erneut eine Vertagung beantragen wird. Sie plädiert dafür, dass das Globus-Projekt zusammen mit dem Edeka-Projekt behandelt werden soll.

ColoRadio und den Piraten Dresden wurden für diese Sitzung das Audiostreaming der Stadtratssitzung untersagt. Es wird aber versucht, eine Genehmigung zu bekommen. Man darf gespannt sein, ob diese erteilt wird.

Wir freuen uns auch über die Ankündigung, dass Schüler und Schülervertreter aufgrund des Tagesordnungspunktes 5 „Fortschreibung des Schulnetzplans“ dieser Stadtratssitzung beiwohnen werden.

Es wird aber wie immer ein Bürgerpad geben, in dem man die Sitzung live verfolgen kann. Alle Interessierten sind eingeladen an diesem Pad mitzuarbeiten.

Zur Nachbereitung empfehlen wir die Radio Sendung „Fidel und die Herrschaften des Universums“ mit einem Bericht zur Stadtratssitzung. Sie läuft am Samstag, den 14. Juli, ab 14:00 Uhr auf ColoRadio.

Außerdem treffen sich die Piraten Dresden zu ihren wöchentlichen Diskussionsabend am Freitag, den 13. Juli ab 19:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle zur Nachbereitung und Besprechung der Stadtratssitzung.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen