Dresdner PIRATEN wählen neuen Vorstand

Am Samstrag, den 27. Oktober findet im Stadtteilhaus Dresden Neustadt die zweite Hauptversammlung der PIRATEN Dresden in diesem Jahr statt. An diesem Tag wird – unter anderem – ein neuer Kreisvorstand gewählt.

Die Dresdner PIRATEN versammeln sich – das zweite Mal in diesem Jahr. Im Stadtteilhaus Äußere Neustadt findet ab 10:00 Uhr die Kreishauptversammlung statt, bei der auch ein neuer Vorstand gewählt wird.

Ein Grund für die Neuwahl ist die seit 22.09.2012 bestehende Handlungsunfähigkeit des bisherigen Vorstandes und die daraus resultierende kommissarische Verwaltung bis zur Neuwahl, da Florian André Unterburger (ehemaliger Beisitzer) und Daniel Riebe (ehemaliger Schatzmeister) auf dem letzten sächsischen Landesparteitag in den Landesvorstand gewählt wurden.

Auf der Hauptversammlung werden ca. 50 stimmberechtigte Dresdner Piraten erwartet, um über den neuen Vorstand und die Anträge abzustimmen. Abgestimmt wird unter anderem darüber, ob der neue Vorstand nur noch ein Jahr im Amt bleiben soll.

Programmatisch wollen sich die PIRATEN Dresden an diesem Wochenende hauptsächlich mit der Verkehrspolitik in Dresden auseinander setzen. So ist beispielsweise geplant, ein Grundsatzkonzept zu verabschieden, welches sich für die »individuelle Bewegungsvielfalt der Menschen« ausspricht.

Gäste und Pressevertreter sind herzlich eingeladen, der Versammlung beizuwohnen.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Ältere Beiträge