Politik geht durch den Magen!

Am 25. Mai wird in Dresden der Stadtrat neu gewählt. Wem die festgefahrene schwarz-gelbe Politik schwer auf dem Magen liegt, der kann dazu beitragen, dass ein wenig mehr Farbe in den Stadtrat kommt. Aber damit der Hunger nach Veränderung wahr werden kann, müssen wir PIRATEN erst einmal auf den Stimmzettel. Dazu brauchen wir viele Unterschriften und du kannst uns helfen.

Also komm am Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr oder 13:00-18:00 Uhr am Wahlamt (Theaterstraße 11, nahe Postplatz) vorbei, hol dir ein Stück vom Kuchen ab und geh bei der Gelegenheit direkt ins Wahlamt und gib uns deine Unterstützungsunterschrift.

Ein kleiner Schritt (und nur ein paar Minuten) für dich – ein großer Schritt auf dem Weg zum Stadtrat für uns!

Ja, es gibt tatsächlich Kuchen. 😉


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Nächste Termine

Jan
29
Mi
22:00 Stammtisch @ Blondes Louisenstr 74
Stammtisch @ Blondes Louisenstr 74
Jan 29 um 22:00 – 23:55
Stammtisch der (Hochschul-)Piraten Dresden
Jan
31
Fr
16:00 Piratensprechstunde @ Rothenburger Str. 7
Piratensprechstunde @ Rothenburger Str. 7
Jan 31 um 16:00 – 17:00
Du wolltest immer schonmal mit einem Stadtrat oder Bezirksrat über Kommunalpolitik reden? Du hast eine Idee, die du gerne teilen möchtest? Dich nervt irgendwas sehr, und die Stadt sollte das unbedingt ändern? Oder willst du einfach mal Piratenluft schnuppern und gucken, was wir stadtpolitisch so treiben? Dann komm zur Piratensprechstunde der Neustadtpiraten – jeden Freitag in ungeraden Wochen, 16 bis 17 Uhr in unserer Geschäftsstelle (Rothenburger Straße 7). Es empfangen dich unser Piraten-Stadtrat Martin Schulte-Wissermann und Piraten-Bezirksrat Jan Kossick.