PIRATEN nominieren Ortsbeiräte: Frischer Wind für sechs Dresdner Stadtteile

Am vergangenen Samstag nominierten die PIRATEN ihre Ortsbeiräte und deren Stellvertreter. Neben ihren beiden Sitzen im Dresdner Stadtrat werden sie in sechs Ortsbeiräten vertreten sein.

Für den Ortsbeirat Neustadt schlagen die PIRATEN Landesvorsitzender Marcel Ritschel vor, für den Ortsbeirat Cotta Florian André Unterburger, Spitzenkandidat zur Landtagswahl am 31. August. Mit Frank Schirlitz und Vanya Wagner sollen ein blinder Student Ortsbeirat in Plauen und eine gebürtige Bulgarin Ortsbeirätin in Blasewitz werden. Für Pieschen wurde Annica Peter, für die Altstadt Florian Andreas Vogelmaier nominiert.

„Ich freue mich, Teil dieses jungen, bunten Teams zu sein, das in enger Zusammenarbeit mit unseren beiden Stadträten frischen Wind in die Dresdner Ortsbeiräte bringen wird“, erklärte Marcel Ritschel nach den Wahlen. „Insbesondere werden wir uns für mehr Teilhabe, Inklusion und Barrierefreiheit in unseren Stadtteilen einsetzen.“

Der Stadtrat wird im September über die Besetzung der Ortsbeiräte entscheiden.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen