Kranzniederlegung der AfD Samstag vormittag

Den morgigen Samstag will die AfD nutzen, um zwischen 9.00 Uhr und 10:00 Uhr einen Kranz am Altmarkt niederzulegen. Da dies die einzig angemeldete Kundgebung am 13. und 14. Februar von rechts ist, könnte die Veranstaltung von Nazis genutzt werden, um Opfermythos und Geschichtsrevisionismus zu frönen.

Ein frühes Aufstehen lohnt sich also, um diesem Quatsch lautstark zu begegnen.

Holt eure Trillerpfeifen raus – gegen rechtes Gedankengut, immer und überall!


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen