STEPHANIE HENKEL

Gleiche Rechte für alle, Nachhaltigkeit und Umweltschutz, Datenschutz und freie Kommunikation: Das sind die Themen, für die ich brenne.

Ich bin Stephanie Henkel, Jahrgang 1992 und seit März 2019 Mitglied der Piratenpartei Deutschland. Durch die extrem flachen innerparteilichen Hierarchien habe ich kurz darauf das Amt der Generalsekretärin im Kreisverband Dresden übernommen. Neben dieser Aufgabe bin ich besonders in der Öffentlichkeitsarbeit unseres Kreisverbandes und den Hochschulpiraten Dresden aktiv.

Stephanie Henkel

1. Gleichberechtigung

Als Frau in der IT, die einen großen Teil ihrer Freizeit mit Gaming verbringt, werde ich Mal als Vorzeigefrau nach vorne gestoßen und Mal werden mir sämtliche Kompetenzen abgesprochen. Sexismus ist leider Teil meines Alltags. Das ist für mich aber noch lange kein Grund klein beizugeben, sondern mich gerade deshalb für gleiche Rechte und auch für gleiche Möglichkeiten für alle einzusetzen. Mit den Themen Diskriminierung und Privilegien setze ich mich zusammen mit meinen Gäst·innen auch in meinem Podcast gleichbemöglicht auseinander.

2. Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Zudem engagiere ich mich sehr für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Wir brauchen eine konsequente Klimawende. Das aktuelle Verhalten unserer Bundesregierung ist nicht nur schlecht durchdacht, sondern auch ungeeignet die Klimakatastrophe zu verhindern oder das Pariser Klimaschutzabkommen einzuhalten. Durch meinen informatischen Hintergrund suche ich vor allem nach Lösungen um Klimaschutz und Digitalisierung zusammen zu denken. Deshalb engagiere ich mich zusätzlich auch bei Bits und Bäume Dresden.

3. Für freie Kommunikation und gegen Überwachung

Auch ist unser Alltag immer stärker mit digitalen Medien verbunden. Aber es werden nicht nur durch private Konzerne wie Google, Facebook oder Amazon immer mehr Daten erhoben und verarbeitet, sondern auch von staatlicher Seite durch die neuen Polizeigesetze mit ihren neuen Überwachungs- und Repressionsmöglichkeiten oder die Fingerabdruckspflicht für den Personalausweis. Auch auf europäischer Ebene wird unsere digitale Freiheit immer mehr eingeschränkt, wie etwa durch den Wunsch des EU-Ministerrates, für Behörden Hintertüren in unsere digitale Kommunikation einzubauen. Um dafür zu kämpfen, dass unsere privaten Nachrichten auch weiterhin privat bleiben, habe ich mit vielen tollen Menschen im letzten November die Kampagne #PrivacyIsNotACrime ins Leben gerufen.  Doch Datenschutz liegt in den Händen von uns allen. Deshalb nutze ich beispielsweise bevorzugt dezentrale und quelloffene Messenger und soziale Medien. Einen Einblick in diese selbstbestimmte Ecke des Internets könnt ihr in meinem Vorstellungsvideo gewinnen.

Kontaktdaten:
XMPP: ückück@yax.im
Mastodon: @ueckueck@dresden.network
Twitter: @SHenkel_DD

 

Videos von Mir