Tag Kryptoparty

Zu unserer vierten Kryptoparty am 25. Oktober konnten wir 15 Teilnehmer begrüßen. Nach den theoretischen Vorträgen über verschiedene Arten von Verschlüsselung und verschlüsselter Kommunikation (siehe Infografik), konnten die Teilnehmer direkt im Anschluss die vorgestellten Werkzeuge und Methoden mit Hilfe erfahrener Ratgeber auf ihren mitgebrachten Rechnern ausprobieren. Neben Interessenten, Piraten, Freifunkern und C3D2-Mitgliedern waren dieses Mal auch mehrere CAcert-Assurer mit von der Part...
Weiterlesen

 

PIRATEN Dresden begrüßen WLAN-Pläne in der Stadt Dresden Die Betreiberin der städtischen Tourist-Informationen, die Dresden Information GmbH, plant ein Netz an WLAN-Hotspots in der Stadt zu errichten. Die PIRATEN begrüßen die Initiative, da Dresden als Reiseziel im weltweiten Vergleich mit dem Angebot freier WLAN-Versorgung noch stark hinterher hinkt. Abgesehen von den vereinzelten Freifunknetzen und dem frei nutzbaren WLAN Standort im Alaunpark der Dresdner Neustadt, den die PIRATEN seit dem ...
Weiterlesen

 

Am 25. Oktober ab 18:00 Uhr bieten die PIRATEN Dresden wieder Hilfe bei der E-Mail-Verschlüsselung, dem Verschlüsseln von einzelnen Dateien und Ordnern, bei der sicheren Textkommunikation mit Android-Telefonen, der Nutzung von Anonymisierungsdiensten wie "Tor" und einigem mehr. Wer zukünftig seine E-Mails mit dem CAcert-System unterschreiben möchte, sollte zwei Ausweisdokumente (Pass, Personalausweis, Führerschein o.ä.) mitbringen. Treffpunkt für den "Digitalen Selbstverteidigungskurs" ist die ...
Weiterlesen

 

In Zeiten von Prism, Tempora und einer sich kaum dazu äußernden Bundesregierung ist es wichtig, dass die Bürger ihre Freiheitsrechte selbst in die Hand nehmen. Jedem Interessenten werden Mittel und Werkzeuge an die Hand gegeben, mit denen er einen Beitrag zum Schutz der eigenen Privatsphäre leisten kann. Der Schutz der eigenen Privatsphäre bedeutet hierbei mittelbar auch einen Schutz Anderer. Am 30. August ab 18:00 Uhr bieten wir Hilfe bei der E-Mail-Verschlüsselung, dem Verschlüsseln von einze...
Weiterlesen

 

Seit Wochen läuft die Bundesregierung dem von Edward Snowden aufgedeckten Überwachungsskandal nach, ohne es fertig zu bringen, das wahre Ausmaß der Überwachung aufzuzeigen, geschweige denn Vorschläge zu unterbreiten, wie sie die Einhaltung der Grundrechte in Zukunft sicherstellen will. Nachdem die PIRATEN diese Versäumnisse wiederholt kritisiert und zahlreiche Vorschläge gemacht haben, wie eine verantwortungsvolle Politik damit umgehen sollte,  veranstalten auch die PIRATEN Dresden am Freitag, d...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen