Fediverse

Piratencast Dresden

Flundern im Straßenverkehr, Digitalisierung in Sachsen und andere Widersprüche – Piratencast #37

Stephanie Henkel und Manuel Wolf haben in unserem Podcast-Studio mal wieder Staub gewischt und die Technik hochgefahren. In der 37. Folge unseres nun wieder regelmäßigen Piratencasts sprechen die Beiden über Fahrradflundern, Dresdner Gedenkkultur, den neuen sächsischen Mastodon-Server sowie über Wahlen und die Revolution.

Time Stamps

00:00:00 Begrüßung
00:00:21 Intro
00:00:36 Fahrradfundern im Dresdner Verkehrsfluss
00:05:54 How to Gedenkkultur
00:15:11 Sachsen ist (auch endlich) im Fediverse angekommen
00:20:05 Nicht allzu ernstzunehmende Revolutionspläne
00:21:23 Unsere Vorbereitung auf das Superwahljahr 2024

Flundern im Straßenverkehr, Digitalisierung in Sachsen und andere Widersprüche – Piratencast #37 Read More »

Ein Handydisplay, auf dem Facebook angezeigt wird. Allerdings ist das Logo rot durchgestrichen.

Dresden, schalt dein Facebook ab!

PressemitteilungDresden, 13. Juli 2023 Öffentliche Stellen in Sachsen sollen keine Facebook-Fanpages betreiben. Das geht aus einem Bescheid der sächsischen Datenschutz- und Transparenzbeauftragten vom 5. Juli 2023 an die Sächsische Staatskanzlei (1) hervor. Deshalb fordern wir Piraten Dresden in Zusammenarbeit mit der Dissidenten-Fraktion den Oberbürgermeister von Dresden, Dirk Hilbert, auf, auch die Facebook-Fanpages für Dresden zu

Dresden, schalt dein Facebook ab! Read More »

Der Blick auf das südliche Elbufer in Dresden in oranger Farbe. Darüber 3 durch Linien miteinander verbundene weiße Kreise.
Das vernetzte Dresden

Dresden komm ins Fediverse!

Austausch mit der eigenen Stadtverwaltung auf Social Media? Das klingt doch super! Ich möchte wissen, wie lange die Baustelle auf meinem Arbeitsweg geplant ist oder die Stadt darauf hinweisen, dass im Park wieder die Mülleimer überfüllt sind? Dann öffne ich einfach meine Social-Media App und schreibe meine Stadtverwaltung direkt an. Bisher haben viele Menschen den

Dresden komm ins Fediverse! Read More »