Tag Pressemitteilung

Die Piratenpartei Dresden ruft am Sonntag, den 11. März, zum ersten Protestspaziergang gegen den geplanten Eintritt für den Schlosspark Pillnitz auf. In Kooperation mit den lokalen Bürgerinitiativen werden die Dresdner Piraten einen Infostand präsentieren, der über die Pläne des Freistaates Sachsen für eine Eintrittsgebühr ab April informieren soll, aber gleichzeitig auch die zahlreichen weiteren Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigt. "Zur alter-nativen Finanzierung gibt es mehr als nur eine Idee....
Weiterlesen

 

Nach dem Erfolg des vergangenen Montags rufen die Dresdner Piraten zum 18. Februar unter dem Motto "Flausch Dresden" nochmals zu Widerstand und Wachsamkeit auf - gegenüber Nazis genauso wie den Zuständen der "Sächsischen Demokratie". Mit viel Engagement und Durchhaltevermögen haben tausende Dresdner und angereiste Gäste am 13. Februar 2012 ein klares Zeichen gegen Nationalismus gesetzt, indem sie ihr Recht auf Versammlungsfreiheit durchsetzten. Piraten aus ganz Deutschland nahmen an den vielfält...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Dresden ruft zum Protest gegen das ACTA-Abkommen auf.   Das Handelsabkommen gegen Produktpiraterie oder auch Anti-Counterfeiting Trade Agreement (kurz: ACTA) ist der nächste Schritt zur Aufrüstung der Rechteverwerter in ihrem Kampf gegen den bürgerlichen Kleinkriminellen - gemeinhin bekannt als Internetnutzer. ACTA zeugt von einem völligen Unverständnis gegenüber den gesellschaftlichen Veränderungen die das Internet notwendig macht und hätte der Heveling'schen Fede...
Weiterlesen

 

Am 07.11.2011 19:00 findet in der "Grünen Ecke" ein Vernetzungstreffen statt. Es sind alle herzlich Eingeladen, die sich mit dem Ausbau der Königsbrücker Straße beschäftigen oder dies tun wollen. Ziele: - Austausch von Kontakten - Planung von zukünftigen Aktionen und alles was euch sonst noch zu diesem Thema einfällt. Weiterführende Informationen unter koenigsbruecker-muss-leben.de   Update 08.11.2011 - 19:00 Uhr: Zu dem Treffen waren ca. 25 Teilnehmer erschienen. Der Tei...
Weiterlesen

 

Heute fand wieder eine Demo gegen den vierspurigen Ausbau der Königsbrücker Straße statt. Das Stattfinden dieser Demo wurde am 28.10.2011 spontan per Umfrage unter den Demoteilnehmern beschlossen. Leider hat sich diese Information nur schleppend verbreitet, so dass heute nur ca. 20 Teilnehmer ihrem Unmut Ausdruck verliehen. Weiterführende Informationen gibt es unter Königsbruecker muss leben  

 

Aufruf zur Fahrraddemo am 28. Oktober   Fahrraddemo - auch bei Regen! (Foto: ADFC Sachsen unter CC-by 2.0 veröffentlicht) Der seit Jahren anhaltende Streit um den vierspurigen Ausbau der Königsbrücker Straße findet auch in diesem Jahr kein Ende. Der von CDU und FDP geplanten Asphaltwüste, welche Ausdruck einer Verkehrspolitik des letzten Jahrtausends ist, muss endlich Einhalt geboten werden. (mehr …)

 

Weitere Informationen

Nächste Termine

Apr
8
Mi
22:00 Stammtisch @ Blondes Louisenstr 74
Stammtisch @ Blondes Louisenstr 74
Apr 8 um 22:00 – 23:55
Stammtisch der (Hochschul-)Piraten Dresden
Apr
10
Fr
16:00 Piratensprechstunde @ Rothenburger Str. 7
Piratensprechstunde @ Rothenburger Str. 7
Apr 10 um 16:00 – 17:00
Du wolltest immer schonmal mit einem Stadtrat oder Bezirksrat über Kommunalpolitik reden? Du hast eine Idee, die du gerne teilen möchtest? Dich nervt irgendwas sehr, und die Stadt sollte das unbedingt ändern? Oder willst du einfach mal Piratenluft schnuppern und gucken, was wir stadtpolitisch so treiben? Dann komm zur Piratensprechstunde der Neustadtpiraten – jeden Freitag in ungeraden Wochen, 16 bis 17 Uhr in unserer Geschäftsstelle (Rothenburger Straße 7). Es empfangen dich unser Piraten-Stadtrat Martin Schulte-Wissermann und Piraten-Bezirksrat Jan Kossick.