Kultur

CSD Dresden 2017

Die PIRATEN, der CSD Dresden und die Corona-Pandemie

Vor ca. 2 Wochen erreichten uns gute Nachrichten – der CSD Dresden wird dieses Jahr doch stattfinden. Geplant ist zum einen eine größere Veranstaltung selbst, diesmal allerdings im Alaunpark am Samstag, den 05.09.2020. Zum anderen soll es einen Sternenmarsch geben, also mehrere Demo-Züge, die irgendwann im Alaunpark ankommen werden. Wir PIRATEN Dresden nehmen seit Jahren …

Die PIRATEN, der CSD Dresden und die Corona-Pandemie Weiterlesen »

Einweihung des ersten Edward-Snowden-Platzes

Morgen wird Edward Snowden 32 Jahre alt. Der amerikanische Whistleblower, der mit seinen Enthüllungen über das Ausmaß der weltweiten Überwachung durch US-Geheimdienste Geschichte schrieb und derzeit im russischen Exil lebt, erfährt pünktlich zu seinem Geburtstag in Dresden eine besondere Ehrung. Unweit des Albertplatzes wird ein kleiner Platz auf dem Gelände Bautzner Straße 6 auf seinen …

Einweihung des ersten Edward-Snowden-Platzes Weiterlesen »

Dieses Wochenende wird die Neustadt wieder bunt!

Seit gestern ist es wieder soweit: Die “Bunte Republik Neustadt” wurde ausgerufen. Natürlich beteiligen sich die PIRATEN Dresden daran. Wie auch die vorigen Jahre schon wird es wieder eine Spielstraße in der Kamenzer Straße geben. Vor unserer Landesgeschäftsstelle können Kinder planschen, malen, Dosen werfen usw., während sich ihre Eltern daneben setzen und ein wenig entspannen …

Dieses Wochenende wird die Neustadt wieder bunt! Weiterlesen »

Protestfrühstück gegen die Räumung des Freiraum Elbtal

Am Freitag, den 27. Februar, erscheint der Gerichtsvollzieher auf dem Freiraum Elbtal. Die Gruppe Camp X lädt deshalb zu einem Protestfrühstück ab 7:00 Uhr auf dem Gelände ein. “Der Freiraum Elbtal bietet Menschen, die künstlerisch, handwerklich und kulturell aktiv sein wollen, ein niedrigschwelliges Angebot zur Verwirklichung und Vernetzung – in der Form einzigartig in Dresden”, …

Protestfrühstück gegen die Räumung des Freiraum Elbtal Weiterlesen »

Die Stadt ist zum Benutzen da!

Rede des PIRATEN-Stadtrates Norbert Engemaier zu TOP 22 der Stadtratssitzung vom 20. November 2014 – UrbanArt (StreetArt und Graffiti) in Dresden: Urban Art ist mehr als nur Farbe aus der Dose. Gerade in Zeiten, in denen noch immer Sichtbeton, schlichte Fassaden und kalte Asphaltplätze Stadtbilder maßgeblich prägen, ist urbane Kunst eine Bereicherung. Eine Bereicherung, weil …

Die Stadt ist zum Benutzen da! Weiterlesen »