Nimm 3 – PreKon, HäkelKon und QueerKon!

Vom 16. bis 18. August erwarten euch in der Neustadt gleich drei Highlights unter einem Dach: Die PreKon, die Häkelkon und die Queerkon!

Wir starten am Freitag, den 16. August, mit der PreKon – einer Veranstaltung zu Überwachung, Datenschutz und Privatsphäre. Ab 19:00 Uhr werden Anke Domscheit-Berg und Daniel Domscheit-Berg eine Diskussion zu PRISM leiten. 20:00 Uhr wird es eine Diskussion zu psychologischen Auswirkungen von Überwachung geben – von und mit Gerald Albe. Zum Abschluss wird Florian André Unterburger über Perspektiven der PreKon im Zusammenhang mit der HäkelKon referieren.

Am 17. und 18. August gastieren dann die HäkelKon und die QueerKon bei uns.

Die HäkelKon mit dem Motto »Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein!« thematisiert einen umfassenden Inklusionsansatz: Geschlechter-, Familienpolitik und Queerpolitik, Asyl und Migration, Barrierefreiheit, Anti-Diskriminierung, Schwarmsolidarität, Opferschutz und Europa in Sachsen.

Die QueerKon findet unter dem Motto »Diesseits und jenseits der Geschlechter- und Bewegungsgrenzen« statt. Sie möchte dazu ermuntern, eine queere Sichtweise in sämtlichen Bereichen der Politik zu entwickeln, die Perspektive von Ausgrenzung hin zur Inklusion zu wechseln und Ansatzpunkte für eine andere Sozial-, Familien-, Bildungs- und Rentenpolitik zu erarbeiten.

Im Stadtteilhaus, der Landesgeschäftsstelle und im Nara/Blondes finden die Workshops statt. Für das leibliche Wohl sorgt das GecKo-Squad, für Kinderbetreuung ist ebenfalls gesorgt. Das Krähennest wird einen Podcast aufnehmen.

Also kommt vorbei, lernt Neues, diskutiert mit Leuten aus ganz Deutschland und habt Spaß! 🙂

Programm und weitere Infos gibt’s hier
Podcast mit Organisatorin Alexandra Brückner gibt’s hier
Events dazu auf Facebook  und Google+

Neben der Häkelkon/Queerkon findet am Wochenende des 16. bis 18. Augusts auch das Stadtfest in der Dresdner Innenstatt statt. Wir PIRATEN werden uns mit einem Infostand auf der Verkehrsinsel beim Albertplatz von 13:30 – 17:30 Uhr am Samstag beteiligen, bei dem auch unsere Direktkandidaten für Dresden, Anna K. Vogelgesang und Sebastian Harmel, dabei sein werden. Unterstützung bekommen wir von freiwilligen Teilnehmern der HäkelKon/QueerKon, wie zum Beispiel Anke Domscheit-Berg. Der inhaltliche Schwerpunkt der Aktion wird daher auch auf den Themen Inklusion und Queerpolitik liegen.

1 Kommentar zu „Nimm 3 – PreKon, HäkelKon und QueerKon!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.