Dresdner Piraten beim Badewannenrennen

Am kommenden Sonntag findet das Badewannenrennen in Dresden statt. Es wird mit bis zu 3.000 Besuchern gerechnet. Die Vorjahressieger der MS Männerhort haben uns schon angeschrieben und geraten die Badehosen einzupacken! Wir sind die einzige Partei und benötigen dringend eure Unterstützung. Ob selber rudern, Boot dekorieren oder einfach nur anfeuern – bitte tragt Euch in diesem Pad ein und kommt vorbei.

Gesucht:

  • 4 Ruderer
  • 1 Kapitän
  • Elbnaher Lagerplatz
  • Deko fürs Pontonboot und den Infostand

Fakten:

  • Sonntag, 15. Juli
  • 08:30 Uhr: Menschen die Dinge tun
  • 13:00 Uhr: Besucher des Rennens
  • Alberthafen Dresden bei der Fischgaststätte

3 Kommentare zu „Dresdner Piraten beim Badewannenrennen“

  1. ok – klingt witzig :] vor allem wenn die sonne von oben prasselt. werd ich fürs nächste jahr mal mit im auge behalten (erstmal als zuschauer)

  2. also als Ruderer war es sehr intensiv. Die Wasserfahrzeuge sind auch ganz interessant. Die Spiele waren an sich leider nicht so Abwechlungsreich. Immer 3 Teams starten, fahren um eine Boje, weiter zu einer Flasche Bier, die geleert werden musste. und dann weiter zu Toren, in die man Bälle treffen musste. Zum Schluss noch über die Ziellinie. Das über 3 oder 4 Vorrunden. Und danach wurde noch der 1.-3. und der 4.-6. Platz ausgefahren.

  3. Oh Mist – war das schon letztes Wochenende? Hatten uns eigentlich vorgenommen, dieses Jahr mal vorbeizuschauen. Kann man die Veranstaltung empfehlen? Gruß, Stefan

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.