Hochschulpiraten laden ein zum Workshop

Am Freitag, den 7. Dezember 2012, findet ein Workshop der Hochschulpiraten Dresden zum Thema “Liquid University” in der Landesgeschäftsstelle der PIRATEN Sachsen, Kamenzer Straße 13, statt.
Aufbauend auf dem Konzept des Liquid Feedback soll Studenten die Teilhabe an der studentischen Selbstverwaltung an der Uni erleichtert und diese optimiert werden.
Es wird kurz in das Thema eingeführt und dann wollen wir gemeinsam ein Konzept ausarbeiten, wie Liquid Feedback in die Technische Universität Dresden integriert werden kann, um allen Studenten barrierefreie Mitbestimmung und -gestaltung ihrer Universität zu ermöglichen. Welcher technischen und logistischen Voraussetzungen bedarf es und wo liegen die Grenzen der Umsetzbarkeit?
Beginn ist 18:00 Uhr. Eingeladen sind alle, die Interesse an dem Thema haben, sich damit auseinander setzen möchten und vielleicht auch konkrete Umsetzungsideen haben.
weitere Informationen über die Hochschulpiraten Dresden: http://wiki.piratenpartei.de/HSG:Dresden
Twitter: @HoPis_DD
Ansprechpartner: @mariamuelli (maria.muelli@googlemail.com), @sue_lawless (susann.dietzschold@piraten-dresden.de)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.