PIRATEN geben Ortsbeiratssitz an Die PARTEI ab

Zur Kommunalwahl 2014 hatte Die PARTEI in der Neustadt rein rechnerisch einen Ortsbeiratssitz errungen. Laut Gemeindeordnung dürfen aber nur jene Parteien ein solches Mandat auch ausfüllen, welche im Stadtrat vertreten sind. Da Die PARTEI dies (leider) nicht gelang, ging der Ortsbeiratssitz damals an die AfD.

Da unsere Pieschener Ortsbeirätin Annica Peter umzieht, kann sie ihr Mandat nicht länger wahrnehmen. Ihr Stellvertreter Clemens Müller, der Mitglied von Die PARTEI ist, wird ihren Sitz übernehmen. Zudem wird Annegret Breithaupt, ebenfalls Mitglied von Die PARTEI, seine Stellvertreterin. Somit erlangt Die PARTEI schlussendlich doch noch ihr wohlverdientes erstes Mandat in einem Ortsbeirat in Dresden.

Wir freuen uns sehr über diese Fügung, wünschen beiden viel Spaß bei der Arbeit und sind uns sicher, dass die Zusammenarbeit wunderbar funktionieren wird.

1 Kommentar zu „PIRATEN geben Ortsbeiratssitz an Die PARTEI ab“

  1. gibts wohl personalmangel bei den piraten? statt spaßpartei hätte man ja auch einfach engagierte nicht-parteipolitiker nehmen können oder?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.