Einladung zur Hauptversammlung der Neustadtpiraten

Am 6. Juli findet ab 10:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der PIRATEN Sachsen die erste Mitgliederversammlung der Neustadtpiraten in diesem Jahr statt.

Alle Mitglieder des Ortsverbandes Dresden-Neustadt sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren und über die 15 eingereichten (Wahlprogramm-) Anträge abzustimmen.
Dabei geht es um Kultur, Soziales, Bildung Verkehr und Wirtschaft .

„Wir freuen uns über die eingereichten Anträge; dies zeigt uns deutlich, dass die PIRATEN keine Ein- Themen- Partei sind. Die Mitglieder sind deutlich interessiert, auch auf kommunale Themen einzugehen, und wollen diese mitgestalten“, meint Anna K. Vogelgesang, Vorsitzende der Neustadtpiraten.

Neben der Abschaffung der Polizeiverordnung, die einen Alkoholausschank an Wochenenden ab 22:00 Uhr verbietet, geht es den Neustadtpiraten unter anderem auch um die Sanierung der Königsbrücker Straße.
Des Weiteren wollen sie in der Äußeren Neustadt die Straßenverkehrsordnung reformieren und ein Pilotprojekt des so genannten ‚Shared Space‚ starten. Bei der Fortschreibung des Schulnetzplanes sollen nicht mehr die geringsten Schülerzahlen zugrunde gelegt, sondern mindestens 20% aufgeschlagen werden. Begründung hierfür ist die sehr dynamische Entwicklung des Viertels.

Im Anschluss laden die Neustadtpiraten zu einem gemütlichen Grillen in der Landesgeschäftstelle ein, um gemeinsam den Tag ausklingen zu lassen.

„Auch möchten wir Anwohner und Interessierte herzlich zu unserer Versammlung sowie zum anschließenden Grillen einladen und die freundschaftlichen Bande weiter pflegen, die sich aus der guten Zusammenarbeit während der BRN ergeben haben“, ergänzt Marcel Ritschel, Vorsitzender der PIRATEN Dresden und selbst Neustadtpirat.

Also: Vorbeikommen, Mate trinken, Wurst essen und die Neustadtpiraten (noch besser) kennenlernen.

Wann: Samstag, 06. Juli 2013, ab 10:00 Uhr
Wo: Landesgeschäftsstelle der PIRATEN Sachsen, Kamenzer Straße 13, 01099 Dresden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.