Urabstimmung zur Unterstützung von „Bündnis Dresden Nazifrei“

Nach dem die Initiative zur Durchführung einer Urabstimmung über die offizielle Unterstützung des „Bündnis Dresden Nazifrei“ das benötigte Quorum erreicht hat, wird der Kreisvorstand diese nun durchführen. Dabei dürfen alle Dresdner Piratinnen und Piraten entscheiden.

Der Beschlusstext, über den entschieden wird, lautet:

„Der Kreisverband Dresden der Piratenpartei Deutschland unterstützt das ‚Bündnis Dresden Nazifrei'“.

Die Urabstimmung wird per Briefwahl erfolgen. Hierzu werden allen stimmberechtigten Mitgliedern ab Mittwoch dieser Woche ihre Wahlunterlagen postalisch zugestellt. Ein Ergebnis wird am 18.01.2012 nach der öffentlichen Auszählung in den Räumen der Landesgeschäftsstelle bekannt gegeben.

Zur Vorbereitung auf diese wichtige Entscheidung sind alle interessierten zu einer Diskussionsveranstaltung am 13.01.2012 um 19:00 Uhr in die Landesgeschäftsstelle (Borsbergstraße 32) eingeladen.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.