Piratencast 9: Weshalb die DVB-Preiserhöhung nicht verhindert wurde.

Auf dem Bild sieht man ein Microphon mit der Schrift: Piratencast Stadtrat Dresden

Der letzte Stadtrat war konstruktiv – hat aber eigentlich nur zwei Tagesordnungspunkte behandelt. Aufsichtsräte wurden gewählt und die Preiserhöhung bei der DVB konnte nicht verhindert werden.

Wahl der Aufsichtsräte

Bahnen der DVB am Postplatz | CC BY-SA 2.5 X-Weinzar via wikimedia commons
Bahnen der DVB am Postplatz | CC BY-SA 2.5 X-Weinzar via wikimedia commons

Am Donnerstag wurden die Aufsichtsräte im Dresdner Stadtrat gewählt. Durch einen legitimen Zusammenschluss von FDP und Freien Wählern hat die CDU einige Sitze verloren, was bei der CDU für Unmut sorgt.

Warum die DVB-Preiserhöhung nicht verhindert wurde

Eigentlich lag ein sehr guter Vorschlag auf dem Tisch, welcher von einer Mehrheit des Stadtrates getragen hätte werden können. Eine positive Entscheidung scheiterte aber letztlich durch politische Inkompetenz oder Sturheit.

Wenn euch der Piratencast oder unsere Politik zusagt, könnt ihr gerne spenden oder mitmachen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.